Verfahren > Praxis-Hygiene

HYGIENE IN UNSERER PRAXIS

Bild Olympus Desinfektionsvollautomat
Olympus Desinfektionsvollautomat
Auf die hygienische Aufarbeitung der Endoskope und des Zubehörs wird seit vielen Jahren in unserer Praxis besonderer Wert gelegt. Lange vor den jetzt gültigen Hygienevorschriften wurden bei uns bereits alle Geräte mit vollautomatischen speziellen Waschmaschinen (Desinfektionsautomaten) gereinigt.
Regelmäßig wird die korrekte Einhaltung der Hygienebedinungen seit vielen Jahren von einem unabhängigen Institut mit modernen Methoden der Keimsuche überprüft.






Vorgehen bei der Aufbereitung unserer Geräte:
Die hygienische Aufbereitung der Endoskope erfolgt nach jeder Untersuchung mit einer vollautomatischen maschinellen Desinfektion.
Dafür sind drei Vollautomaten in speziellen Aufbereitungsräumen vorhanden
(Olympus ETD).



Bild Desinfektionsvollautomat
Das Zubehör wird mechanisch gereinigt und dann desinfiziert (Ultraschallbad, chemische Desinfektion) bzw. in einem Sterilisator sterilisiert. Bei routinemäßigen Überprüfungen sind bisher keine Beanstandungen festgestellt worden. Zudem verwenden wir steriles Einmalmaterial (z.B. Injektionsnadeln für die flexible Endoskopie).